KULTUR

Wenn Euch in Bayern ein Trachtler den Begriff Kultur erklärt, dann legt er wahrscheinlich Wert auf die Tradition, die schon seit vielen hundert Jahren so gepflegt wurde. Wichtig dabei ist der Erhalt bayerischer Bräuche, Tänze und auch der Kleidung. Ein Archäologe wiederum wird Euch etwas über geschichtliche Ereignisse Eurer Gemeinde erzählen, die mitunter durch das Ausgraben von früheren Wohnsiedlungen und Gräbern, in denen tausend Jahre alte Skelette zu finden sind, entdeckt werden. Ja, und selbstverständlich fallen auch Maler, Kabarettisten und Musiker unter den Begriff Kultur. Ihr seht schon, Kultur ist sehr vielseitig und sehr, sehr wichtig, dass sie gepflegt wird. Der Begriff entstammt übrigens dem dem lateinischen Wort „colere“ und bedeutet soviel wie bebauen, bestellen und pflegen. Und so hat jede Kultur ihre Besonderheiten und ihre eigenen Wertschätzungen.