Gilching

Ja, die Gemeinde Gilching?! Sie liegt eher nördlich von Starnberg aus betrachtet. Wird aber meist dem westlichen Landkreis zugeordnet. Warum, weiß keiner. Der Bürgermeister heißt Manfred Walter. Vor Kurzem hat er seinen 50sten Geburtstag gefeiert. Eigentlich ist er sehr nett und umgänglich, weshalb er auch immer wieder mal Schulklassen zu sich ins Büro einlädt. Und das, obwohl er ganz viel Arbeit hat. Er muss immerhin für 18500 Einwohner alles organisieren, außerdem Kindergärten und Schulen bauen und auch richtig machen, sonst steigen ihm die Bürger aufs Dach. Das macht ihn dann mal grantig, wenn sich wieder jemand über etwas beschwert, für was die Gemeinde und auch der Bürgermeister gar nichts kann. Zum Beispiel, wenn Bürger, die gerade nach Gilching gezogen sind, über den Verkehr an der Römerstraße schimpfen. h Gilching gezogen sind, über den Verkehr an der Römerstraße. Und machen dafür den Bürgermeister verantwortlich. Dabei kann er ja gar nichts dafür, weil die Römerstraße eine Staatsstraße und keine Gemeindestraße ist und deshalb die Gemeinde auch keine Verkehrsampeln und keine Zebrastreifen anbringen darf.